MEHR ALS NUR EIN PARTYZELTUNSERE EVENTZELTE IM ÜBERBLICK

Wir unterscheiden unsere Zelte in drei Kategorien: Es gibt die klassischen Faltzelte mit Aluminium-Gestell und Polyester-Beplanung oder PVC-Beplanung. Außerdem führen wir das berühmte Sternzelt, das bei vielen Veranstaltungen ein echter Hingucker ist. Und wir haben die aufblasbaren Zelte, die vor allem bei Sportveranstaltungen und als Promotionzelte gerne genommen werden. Jedes dieser Zelte hat seine besonderen Vorteile, die in den jeweiligen Produktübersichten beschrieben werden. Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu unseren Zelten haben, rufen Sie uns auch gerne an. Alle Zelte gibt es in weiß und in verschiedenen Grundfarben. Außerdem können die Zelte teilweise oder komplett individuell digital bedruckt werden.

EASYDOME

Das Easydome gibt es mit drei verschiedenen Aluminium-Gestellen und zwei unterschiedlichen Beplanungen: PVC oder Polyester. Sie entscheiden hier, ob Ihr Zelt für sehr viele Einsätze in allen Jahreszeiten gebraucht wird oder ob Sie es nur bei einigen Veranstaltungen im Jahr auf- und abbauen oder es nur gelegentlich genutzt wird. Wir haben das passende Zelt dazu: Easydome XP, S oder ECO. Alle drei Faltzelte gibt es jeweils in den gängigen Standardgrößen für Zelte.

STARFULL

Das Sternenzelt, auch Red-Bull-Zelt genannt, beeindruckt durch seine ungewöhnliche Zeltform und seine einfache Technik für den Auf- und Abbau. Das Sternzelt wird nur durch einen Mast in der Mitte aufgestellt und so das Zeltdach gespannt. Daher ist es einfach und schnell von 2 Personen aufgebaut. Unser Starfull-Zelt gibt es in zwei Größen, die jeweils zahlreiche Bestuhlungsmöglichkeiten bieten. Beleuchtet ist das Sternenzelt nachts ein besonderer Hingucker.

EASYROOF

Unsere aufblasbaren Zelte, die Easyroofs, gibt es in vier Größen - so dass sogar Autos darunter durchfahren können. Einmal aufgeblasen, stehen sie imposant überall dort, wo Sie es wünschen. Gerade bei Sportveranstaltungen am Strand oder im Schnee überzeugen unsere aufblasbaren Zelte, denn sie brauchen nicht die ebenen Flächen zum Stehen. Sie werden mit Abspannseilen befestigt. Für die Easyroofs gibt es sogar fünf verschiedene Seitenwände.

Zuletzt angesehen